Vorher - Nachher

Auf dieser Seite sehen sie die Neuerrichtung eines Ofens von Anfang bis Ende oder auch Ein Abriss von einem Ofen bis zur Neuerrichtung eines neuen Ofens.

Wohnzimmer Vorher - Nachher 

Gemauerter Heizkamin mit Marmorfassade und Abbrandsteuerung

Einsatz ausgerichtet und Marmorboden gelegt.

Innen schwarze und außen weiße Marmorfassade.

Fertige Marmorfassade.

Rückwand isoliert, Sockel und erste Speichersteine gemauert.

Umluftgitter gesetzt und Speichersteine hochgemauert.

Rauchgasrohr und Abbrandsteuerung angeschlossen.

Umluft -und Zuluftgitter für den Flur gesetzt (damit der Flur mit beheizt wird).

Zuluftgitter gesetzt und Ofen fertig gemauert.

Ein von Hand, perfekt geschliffener Kachelofen mit weißen Kacheln auf rotem Grund

Alten Kachelofen modernisiert

Kacheloberfläche angeflext und mit Haftmörtel und Gewebe gespachtelt.

Granitplatten gelegt und die ersten Klinker geklebt. 

Klinker bis zum Rand geklebt.

Den Rest weiß verputzt. (Als Abdeckung kommt noch eine Granitplatte drauf)

Tulikivi Specksteinofen wurde zum ersten mal weiß gestrichen.

Erster Anstrich des Specksteinofens.

Zweiter Anstrich der Classic Specksteinoberfläche.

Dritter und letzter Anstrich der Oberfläche.

Verputzter Ofen wird mit Specksteinplatten verkleidet


Vorher Verputzter Ofen wurde mit Specksteinplatten von Tulikivi verkleidet und hat jetzt noch mehr Wärmespeicher. Durch die Specksteinplatten wird diese Energie noch gleichmäßiger und länger abgegeben.

Abriss von einem alten Heizkamin 


Ein alter Heizkamin ohne Keramische Züge wurde abgerissen und ein neuer Eck-Heizkamin mit Kermischen Zügen und Abbrandsteuerrung wurde aufgebaut. Dies sorgt für einen sauberen und umweltschonenden Abbrand mit maximal genutzer Energie von Holz auf eine lange Dauer durch den Wärmespeicher.

Abriss vom alten Kaminofen

Keramischen Zug gemauert 

Ofen vorgespachtelt und Schienen gesetzt

Verputzt

Display von der Abbrandregelung

Fertiger Ofen 

Alter Kachelofen

Erste Schritte des Abrisses vom alten Kachelofen

Fertiger Abriss der Verkleidung, nur der Einsatz steht noch.

Richten des neuen Einsatzes

Frischluftkanal legen

Fast fertige Verkleidung mit 2 Gittern, 1 für die umluft und 1 für die Zuluft (Warme Luft für den Raum)

Fertige Marmor Verkleidung 

Frontansicht

Abschluss der Baustelle